25. 5. 2019

Leser fragen – Experten antworten: E-Scooter

E-Scooter sind mittlerweile für den Straßenverkehr zugelassen. Worauf muss ich achten, wenn ich einen solchen Mini-Stromer kaufen will? Hans-Georg Marmit, KÜS: Diese zumeist E-Scooter genannten Fahrzeuge, die oftmals Tretrollern ähneln, gehören zur Familie der Personal Light Electric Vehicle (PLEV), deren technische Anforderungen der deutsche Gesetzgeber in der neuen Elektrokleinstfahrzeug-Verordnung (eKFV) regelt. Fahrzeuge, die unter diese Kategorie fallen, müssen einige Auflagen erfüllen. Unter anderem sind die maximal ...

Artikel lesen →
24. 5. 2019

Schwebebahn: Letzte Fahrt der 70er-Jahre-Wagen

Die Stadtwerke Wuppertal mustern nach fast 50 Jahren Dienstzeit die letzte Schwebebahn vom Typ GTW72 aus. Nach dem 26. Mai fahren dann nur noch Züge des Nachfolgemodells durch die bergische Großstadt. Die markanten blau-orangenen Schwebebahnen wurden 1972 eingeführt und prägten das Stadtbild bis 2016, als die sukzessive Einführung des Typs Generation 15 begann. Insgesamt wurden nur 28 Exemplare des GTW72 für das weltweit einmalige Verkehrsmittel gebaut. ...

Artikel lesen →
24. 5. 2019

KIA Sportage: Alle Diesel auch als Mildhybrid

Künftig sind alle KIA Sportage mit Selbstzünder auch als Mildhybrid zu haben. Die Ausführung nennt sich „EcoDynamics+“ und kostet 750 Euro extra. Das Einstiegsmodell für das neue Angebot ist der 1.6 CRDi EcoDynamics+ 2WD mit Schaltgetriebe für 25.740 Euro in der Basisversion. Die 48-Volt-Technologie des KIA Mildhybrid beinhaltet eine 48-Volt-Batterie und einen 12 kW starken Startergenerator. Es ermöglicht Energierückgewinnung sowie das Abschalten des ...

Artikel lesen →
24. 5. 2019

ŠKODA: Top-Modell Superb erstmals auch als SCOUT

ŠKODA bietet den Superb erstmals in der aus anderen Modellen lange bekannten SCOUT-Version an, jedoch nur den Kombi. Zum Allradantrieb kommen robuste Karosserieerweiterungen, 18-Zoll-Leichtmetallräder, ein Schlechtwegepaket mit einer um 15 Millimeter erhöhten Bodenfreiheit sowie ein speziell designter Innenraum. Dem Superb SCOUT vorbehalten ist zudem die neue Metalliclackierung Tangerine-Orange.

Artikel lesen →
23. 5. 2019

Aston Martin DBS 007: Im Zeichen von James Bond

Vor 50 Jahren machte James Bond im Kinostreifen „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ in einem Aston Martin DBS Jagd auf Bösewichte. Dieses Jubiläum nimmt nun der englische Sportwagenhersteller zum Anlass, 50 Exemplare des Sondermodells „On Her Majesty’s Secret Service” auf Basis des DBS Superleggera aufzulegen. Angetrieben wird der eilige Engländer von einem 5,2-Liter-V12, der 526 kW/715 PS leistet und 900 Newtonmeter Drehmoment entwickelt. Äußere Besonderheiten der limitierten Version sind ...

Artikel lesen →
23. 5. 2019

Hyundai: Neue Systeme gegen Marderbisse

Hausmittel wie Haare von größeren Tieren oder so genannte Mardermatten helfen nicht immer und wenn – dann nur für eine begrenzte Zeit. Wirksameren Schutz gegen die gefürchteten Marderbisse im Motorraum verspricht Hyundai mit zwei neuen Systemen. Das Marderabwehrgerät „Ultraschall“ sendet Töne aus, die für Menschen nicht hörbar sind, aber für die Tiere. Diese werden so aus dem Motorraum vertrieben. Das Abwehrgerät „Hochspannung“ funktioniert nach dem ...

Artikel lesen →
23. 5. 2019

Honda: Sport-Ableger vom HR-V

Im Herbst letzten Jahres spendierte Honda seinem kleinen SUV HR-V ein Facelift, jetzt gesellt sich erstmals eine Sport-Version hinzu. Die Preise für den dynamischen Ableger mit 182 PS starkem Turbo-Benziner beginnen bei 29.990 Euro. In diesem Jahr erwartet Honda Deutschland rund 3.000 HR-V Verkäufe, davon sollen 30 Prozent auf den Sport-Ableger entfallen. Optisch kommt der 4,34 Meter lange HR-V Sport – im Vergleich zum „Normalo-HR-V“ – ...

Artikel lesen →
22. 5. 2019

VW Touareg: Neue Top-Version für knapp 90.000 Euro

Nach seiner Premiere auf dem Genfer Autosalon im Frühjahr ist nun der 310 kW/421 PS starke Touareg V8-TDI bestellbar. Für das neue Toptriebwerk, das immer an eine Achtgang-Automatik und Allradantrieb gekoppelt ist, müssen Interessenten mindestens 89.825 Euro anlegen. Das sind rund 28.000 Euro mehr als beim bisherigen Spitzenmodell, dem Sechszylinder-Benziner mit 250 kW/340 PS. Der 4,0-Liter-Achtzylinder stellt ein Drehmoment von 900 Nm zur Verfügung. Der Sprint von ...

Artikel lesen →
22. 5. 2019

Benelli 502C: Preisgünstig – mit mäßiger Leistung

Die italienische Motorradmarke Benelli erweitert im Sommer ihr Angebot um den Urban Cruiser 502C. Das Naked Bike, auf dem der Fahrer recht tief und dank vorverlegter Fußrasten mit leicht nach vorne gestreckten Beinen sitzt, weist mit seiner elegant-aggressiven Optik deutliche Ähnlichkeiten zur Ducati Diavel auf. Im Vergleich zu diesem rund 20.000 Euro teuren Power Cruiser ist die Benelli mit 6.500 Euro allerdings wesentlich günstiger. Dafür muss man ...

Artikel lesen →
22. 5. 2019

Range Rover: Jetzt mit Mild-Hybrid

Zum Modelljahr 2020 gibt es den Range Rover mit Mild-Hybrid. Der Elektroantrieb unterstützt den Benziner (3-Liter-Sechszylinder). Als mittleren Verbrauchswert gibt der Hersteller 9,3 Liter auf 100 Kilometer an und beziffert die CO2-Emissionen auf 212 g/km. Das neue Angebot ist schon Teil der künftigen Ausrichtung von Jaguar Land Rover: Im Rahmen einer Elektrifizierungsstrategie soll es in jeder Baureihe eine elektrifizierte Version geben. Im Zentrum des Mild-Hybrid-Antriebs steht ...

Artikel lesen →